Ergebnisse der Kommunalwahl

Zur Kommunalwahl am 26. Mai waren die Grünen in der Stadt Schwaan und in den Gemeinden Kassow und Wiendorf mit eigenen Listen angetreten. In Kassow und Wiendorf errangen sie jeweils 4 Mandate, wovon in Wiendorf eines nicht besetzt werden konnte.

In Schwaan erzielten die Grünen einen Zuwachs von mehr als 100 Stimmen im Vergleich zur Wahl 2014. Wegen der höheren Wahlbeteiligung konnten wir diesen Zugewinn jedoch nicht in Sitze in der Stadtvertretung ummünzen. Dadurch sind wir dort nun noch mit zwei Mandaten vertreten.

Bei der Kreistagswahl konnten die Grünen ebenfalls stark zulegen. Auffallend ist dabei das außerordentlich gute Abschneiden des Bröbberower Bürgermeisters Marklein in unserem Wahlbereich.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten auch auf diesem Wege!

Besonders danken wir hiermit allen Wählerinnen und Wählern, die ihre Stimme den Grünen und deren Mitstreitern gegeben haben. Dies sehen wir als Bestätigung für unsere in der Vergangenheit durch Sachlichkeit und Kompetenz geprägte Kommunalpolitik. Wir werden uns selbstverständlich bemühen, auch weiterhin das in uns gesetzte Vertrauen zu rechtfertigen und für alle Bürger nachvollziehbare Entscheidungen zu treffen.

Rüdiger Zöllig

Bündnis 90 / Die Grünen

Ortsverband Schwaan

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel